• Home
  • NFT
  • NFT-Trump-Kollektion brachte 4,6 Millionen Dollar ein
NFT-Trump-Sammlung erbrachte 4,6 Millionen Dollar in wenigen Stunden
Von Spaziocrypto Profilbild Spaziocrypto
2 min read

NFT-Trump-Kollektion brachte 4,6 Millionen Dollar ein

Donald Trump hat am Dienstag eine zweite Ausgabe des NFT veröffentlicht, und obwohl er sich damit brüstet, 4,6 Millionen Dollar verdient zu haben, ist er nicht zufrieden.

Donald Trump hat am Dienstag eine zweite Auflage von NFTs herausgebracht, und obwohl er damit prahlte, 4,6 Millionen Dollar eingenommen zu haben, ist der tatsächliche Wert der Karten deutlich gesunken.

Der ehemalige Präsident kündigte am 18. April an, dass er einen weiteren Satz von NFT-Tauschkarten verkaufen würde, ähnlich denen, die im vergangenen Dezember herausgebracht wurden.

"Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass wir aufgrund des großen Erfolgs meiner vorherigen DIGITALEN Tauschkarten die SERIE 2 wiederholen, die JETZT ERHÄLTLICH ist", schrieb Trump auf seiner Social-Media-Plattform Truth Social.

Rund sechs Stunden später erklärte Trump, dass alle 47.000 digitalen Tauschkarten im Gesamtwert von 4,6 Millionen Dollar ausverkauft seien.

Der tatsächliche Wert der Tauschkarten erzählt jedoch eine andere Geschichte, da der Mindestpreis laut OpenSea innerhalb von 24 Stunden von 0,42945 ETH auf 0,18 ETH fiel.

Trotz der Zahlen prahlte Herr Trump mit dem Erfolg seiner Tauschkarten.

"Eine große Ehre, und ich hoffe, jeder ist glücklich, gesund und reich", schrieb Herr Trump.

Mr Trump kündigte die neuen Tauschkarten auch auf Instagram an, was sein erster Post seit dem 6. Januar 2021 - dem Tag, an dem er das Kapitol stürmte - und seit der Wiederherstellung seines Kontos im vergangenen Februar war.

"Trump postete zum ersten Mal seit dem 6. Januar ein zweites Foto auf Instagram. Ein zweites NFT von ihm in einem Superheldenkostüm mit einem Meisterschaftsgürtel. Eine unglaubliche Gegenüberstellung", twitterte NBC-Reporter Ben Collins.

Auf Twitter spottete man über die neuen Abbildungen.

Trump tweets

Auf einem der NFTs sieht Herr Trump wie George Washington aus.

Trump tweetet

Eine andere zeigt ihn beim Grillen von Hamburgern und Hot Dogs, während er neben einem Labrador Retriever steht.

Andere Karten zeigen ihn als König der Herzen, auf einem Motorrad sitzend und Gitarre spielend und als Soldat.

Trump-Tweet

Nach Angaben auf der Website hat jede Karte eine "vorab zugewiesene Seltenheit", wobei einige Karten Unikate sind. Auf der Website heißt es, dass es von keiner digitalen Karte "mehr als 10 Exemplare gibt".

Auf der Website heißt es auch, dass man beim Kauf von 47 digitalen Karten ein Ticket für ein Galadinner mit dem ehemaligen Präsidenten in seiner Residenz Mar-a-Lago erhält.

Das Dinner beinhaltet "erstklassige Unterhaltung und Verpflegung".

Von Spaziocrypto Profilbild Spaziocrypto
Aktualisiert am
NFT