Newsletter #2 | Spaziocrypto
Von Spaziocrypto Profilbild Spaziocrypto
12 min read

Newsletter #2

Offizieller Newsletter Nummer #2 von Spaziocrypto.

In diesem Newsletter

  • Avalanche explodiert, Altcoin Alpha und Holograph
  • Web3 Academy zeigt sich optimistisch!
  • Bericht für Sie über Overlords NFT Creepz.
  • Die trendigsten Münzen dieser Woche.
Avalanche is exploding
Lawine explodiert

Lawine explodiert

Lawine hat in den letzten Monaten weiter beeindruckt. Die wirklichen Gewinner sind diejenigen, die aus Baisse-Märkten stärker hervorgehen als zu Beginn. Nicht viele Währungen passen auf diese Beschreibung. Aber die jüngsten Ereignisse bei Avalanche lassen mich glauben, dass dies der Fall ist.

Die Evergreen-Teilnetze für Unternehmen wurden vor etwa einer Woche eingeführt. Seitdem haben etwa ein halbes Dutzend Unternehmenspartner (wie Wisdom Tree und Cumberland) angekündigt, dass sie Subnetze auf Avalanche einrichten werden. Es ist schön zu sehen, dass Evergreen nicht nur eine nette Idee ist, sondern dass die Leute tatsächlich daran interessiert sind, es zu nutzen. Und das nur aus geschäftlicher Sicht, denn die Subnetze selbst sind langfristig ein sehr positiver Katalysator für AVAX.

Auch das Gaming nimmt Fahrt auf. In den letzten Wochen wurden wichtige Ankündigungen gemacht, wie die Zusammenarbeit mit dem japanischen Spieleunternehmen GREE. Ebenso wie Neil Blomkamps Battle-Royale-Spiel Off The Grid, das auf einem Subnetz basiert.

Koreanische Expansion, Südkorea ist ein extrem wichtiger Kryptomarkt und Avalanche hat kürzlich eine wichtige Partnerschaft mit SK Planet geschlossen, einem großen Datenunternehmen mit zig Millionen Kunden.

Entwickler tauchen auf, allein im letzten Monat wurden mehr als 1,7 Millionen intelligente Verträge auf Avalanche implementiert. Das ist eine größere Anzahl als Ethereum, Arbitrum und Optimism... zusammen!"

mehr als 1,7 Millionen Smart Contracts auf Avalanche implementiert
Implementierung von mehr als 1,7 Millionen Smart Contracts auf Avalanche

Tägliche Nutzer haben gerade ein 6-Monats-Hoch mit etwa 82.000 pro Tag erreicht. Wir nähern uns wieder den Zahlen, die wir für AVAX on-chain auf dem Höhepunkt der Hausse im Jahr 2021 gesehen haben, als 100.000 pro Tag normal waren.

AVAX for the long term
AVAX for the long term

Das ist der Grund, warum ich AVAX auf lange Sicht halte. Das sind die Art von echten Entwicklungen, die man bei einer Blockchain sehen möchte, um zu zeigen, dass sie in die richtige Richtung geht.


Altcoin Trend

  • Asymmetry Finance [ASF] ist noch nicht auf dem Markt, aber es wird kommen. Asymmetry ist ein abgeleitetes Indexprotokoll von ETH. Die Indexprodukte von Asymmetry - afETH und safeTH - sind Derivate auf einen Korb von ETH-Derivaten. Der Hauptzweck besteht darin, den Markt für ETH-Einsätze zu dezentralisieren. Asymmetry behauptet, dass die hohe Rendite (5,6 Prozent APY) Investoren einen Anreiz bieten wird, ihre Indexderivate auf dem Markt zu halten.
  • GMX bietet nun die Möglichkeit, GLP (das LP-Token von GMX) auf sieben Blockchains zu minen: ETH, ARB, AVAX, OP, BSC, MATIC und FTM. Somit kann jeder ein GMX-Liquiditätsanbieter werden, indem er einfach GLPs auf seiner bevorzugten Blockchain erwirbt.
  • Immutable [IMX]
  • baut Immutable Passport, eine selbstverwaltete Wallet, die Single Sign-On für Web3-Spiele bietet. Das Ziel ist es, die Verbindung zu Web3 zu vereinfachen und so der globalen Gamer-Kundenbasis den Übergang zu Web3 zu erleichtern.
  • Injective [INJ] und Tencent Cloud sind eine Partnerschaft eingegangen, um Entwickler innerhalb des Injective-Ökosystems zu unterstützen. Die Partnerschaft beginnt damit, dass Tencent Cloud den Gewinnern des Injective-Hackathons vom April 2023 Zugang zu seinen renommierten Cloud-Infrastrukturdiensten bietet. Tencent Cloud ist eine Tochtergesellschaft von Tencent, dem Eigentümer von WeChat.
  • Das KAVA 13
  • Mainnet-Update wird am 10. Mai eingeführt. Das Update verbessert die Geschwindigkeit, Sicherheit und Leistung von Kava und ist aufgrund der gestiegenen Nachfrage nach dem Netzwerk notwendig. Das Update beinhaltet eine neue Brücke zwischen Cosmos-Ressourcen und Kava-EVM-Protokollen sowie Verbesserungen am strategischen Repository der Kava DAO (für die Finanzierung neuer Ökosystem-Projekte).
  • Merit Circle [MC]
  • startet sein eigenes Subnet - genannt Beam - auf Avalanche [AVAX]. Beam ist eine Blockchain, die ausschließlich für Gamer und Spieleentwickler zugeschnitten ist. Und als Avalanche-Subnetzwerk hat Merit Circle die volle Hoheit über Beam, und MC wird für Gastarife im Subnetzwerk verwendet.
  • Die Entwickler von PancakeSwap [CAKE] haben gerade einen Tokenomics-Diskussionsvorschlag gestartet, der vorschlägt, CAKE von inflationär zu emissionsneutral oder deflationär zu transformieren. Der Vorschlag mit dem Namen "Ultraschall-CAKE" umreißt eine Kombination aus reduzierten Emissionen, Ertragsanpassungen und Token-Brennen. Die Abstimmung hat gerade begonnen.
  • Solana [SOL] Saga, ein Android-Gerät, fungiert auch als dedizierte kryptografische Hardware-Wallet und umfasst den "Solana Mobile Stack", eine Reihe von Add-Ons und benutzerdefinierten kryptografischen Funktionen.
  • Radiant Capital (RDNT) hat Aave bei den wöchentlichen Gesamteinnahmen übertroffen. Das ist ziemlich verrückt, wenn man bedenkt, wie viel niedriger die Marktkapitalisierung von Radi ist.
Radiant Capital
Radiant Capital

Testnetz für Holografien

Holograph ist ein patentiertes Smart-Contract-Protokoll, das es fungiblen und nicht-fungiblen Token ermöglicht, sich zwischen Ethereum Virtual Machine (EVM)-kompatiblen Blockchains zu bewegen und dabei eine persistente Smart-Contract-Adresse, Token-ID und zugrunde liegende Daten beizubehalten.

Holograph erweitert dieses Konzept durch die Verwendung von Hologrammen, die in einer isolierten Schicht arbeiten und universelle Standards für alle Arten von digitalen Vermögenswerten durchsetzen. Es wird erwartet, dass Holograph den HLG-Token auf den Markt bringen wird, um das Protokoll zu erweitern. Es ist zwar nicht bestätigt, ob die ersten Teilnehmer einen Airdrop erhalten werden oder nicht. Es ist sehr wahrscheinlich, dass sie dies tun werden.

Um teilzunehmen und sich für zukünftige Veröffentlichungen zu qualifizieren, müssen Sie ein paar einfache Aufgaben erfüllen. Gehen Sie zunächst zur Holograph dApp, verbinden Sie Ihre Brieftasche und wählen Sie, eine Sammlung zu erstellen. Nachdem Sie Ihre Sammlung erstellt haben, gehen Sie auf die Sammlungsseite und erstellen Sie Ihre erste NFT.

Ihre Wallet kann mit jedem der drei Netzwerke (Ethereum, Polygon oder Avalanche) verbunden sein, um Ihre Sammlung und Ihre erste NFT zu erstellen. Als nächstes empfehlen wir Ihnen, die Option "Verteilen" zu wählen und sich für das Polygon-Netzwerk oder Avalanche zu entscheiden, um Ihre Sammlung und die Münz-NFTs zu verteilen. Der Grund dafür ist, dass es weniger als 1 $ kostet, Ihre Sammlung auf Polygon und Avalanche zu starten, während Ethereum bis zu 80 $ kostet.

Seien Sie während dieses Prozesses geduldig, da die Signaturanfragen für die Verteilung bis zu einer Minute dauern können. Wiederholen Sie diesen Vorgang für das Netzwerk, das Sie beim ersten Mal nicht bereitgestellt haben.

Wenn Ihre Sammlung auf Polygon und Avalanche bereitgestellt wurde, gehen Sie auf die Registerkarte "Bridge" und wählen Sie alle NFTs aus, die während der Bereitstellung geprägt wurden. Für diesen letzten Schritt empfehlen wir Ihnen, Ihre Sammlung vom ersten verteilten Netzwerk zum zweiten Netzwerk zu überbrücken. In meinem Fall habe ich mich dafür entschieden, meine NFT zuerst auf Polygon zu verteilen und zu prägen, was bedeutet, dass ich meine NFT von Polygon zu Avalanche überbrücken werde.

Nachdem Sie Ihre NFT überbrückt haben, haben Sie alle erforderlichen Aufgaben für einen möglichen Airdrop erledigt. Wenn Sie während des Prozesses Hilfe benötigen, lesen Sie bitte den Holograph Getting Started Guide.

LayerZero arbeitet mit Holograph zusammen, was bedeutet, dass die Teilnahme am Holograph-Testnetz Sie für die mit Spannung erwartete LayerZero-Airdrop qualifizieren könnte. Für weitere Holograph-Anreize werfen Sie einen Blick auf das Zealy Questboard und bestätigen Sie, dass Sie die Aktivitäten abgeschlossen haben.

Web3 sieht von der Web3-Akademie besser aus als je zuvor
Web3 sieht von der Web3-Akademie optimistischer aus als je zuvor

Web3 sieht von der Web3-Akademie optimistischer aus als je zuvor

Trotz des Lärms, der Misserfolge, des Dramas und der Baisse auf dem Markt sind Innovation und Akzeptanz von Web3 stärker denn je.

Der aktuelle A16z-Bericht "2023 State of Crypto" hebt den technologischen Fortschritt von web3 hervor und weist darauf hin, dass es sich um mehr als nur eine Finanzbewegung handelt: Es ist eine Evolution des Internets.

Der Bericht ist lang, aber wir fassen die Highlights für Sie zusammen!

Um Ihnen das Lesen zu ersparen, haben wir uns die Freiheit genommen, die wichtigsten Erkenntnisse zu extrahieren.

Heute helfen wir Ihnen zu verstehen, wie die treibenden Kräfte in der Branche, nämlich Innovation und Akzeptanz, den Markt vorantreiben, und zwar im so genannten Kryptowährungspreis-Innovationszyklus.

Wie genau funktionieren diese Kräfte, und welche Metriken können wir verwenden, um zu verstehen, wo wir derzeit im Zyklus stehen?

The crypto-price-innovation-cycle
Der Kryptopreis-Innovations-Zyklus

Der Kryptopreis Innovations Zyklus

Alles beginnt mit dem Preis. Der Preis steigert das Interesse an web3 und lockt die Leute in den Kaninchenbau.

Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund betreten den Raum, bringen neue Ideen ein, die zu neuen Produkten und Unternehmen führen.

Aber der Hype, der Druck und die Überinvestition schaffen eine Blase. Wenn sie platzt, beginnt die Baisse.

Allerdings ist das alles Teil des Zyklus.

Wenn das Interesse nachlässt und das Geld ausgeht, bauen nur die Gläubigen weiter, die an die Zukunft der Technologie glauben.

Schließlich, wenn neue Projekte/Start-ups neue Anwendungsfälle schaffen, beginnen die Preise zu steigen, und der Zyklus beginnt von neuem.

Dieser Bärenmarkt ist jedoch anders. Trotz der Rückschläge und der negativen Presse floriert der Sektor nach wie vor, und das Interesse und die Aktivität bleiben hoch und wachsen.

Woher wissen wir das? Sie haben es erraten: Wir 👀🔛⛓ (behalten die Kette im Auge).

Die Onchain-Metriken zeichnen ein völlig anderes Bild als das, was die Nachrichten und die allgemeine öffentliche Stimmung vermuten lassen.

Das ist das Schöne an dieser Branche: Man muss ihr nicht vertrauen, wir verifizieren sie.

Werfen wir also einen Blick auf einige der Metriken, die uns optimistischer denn je für web3 stimmen.


Getrennt vom Geräusch

Die Finanzmärkte schwanken mit unvorhersehbaren Makrobedingungen, aber die Produktzyklen hängen vom Verbraucherverhalten und den Technologietrends ab

Um die Marktzyklen von web3 besser zu verstehen, muss man sie aus der Makroperspektive betrachten

Die Marktzyklen von Kryptowährungen basieren auf Innovation und Annahme: mehr Interesse ➡ mehr Aufbau ➡ mehr Nutzung ➡ mehr Interesse.

Bauherren, Forscher und Produkte treiben die Innovation voran.

Metriken zeigen, dass Bauherren bleiben und Produkteinführungen während eines Baisse-Marktes ein starkes Angebotssignal (auch bekannt als Innovation) signalisieren.


Innovation geht weiter auf der Kette

Hier sind einige Diagramme (onchain), die zeigen, wo die innovative Seite der Dinge im Moment ist (Hinweis: es ist bullish).

Aktive Entwickler

Active Developers
Active-developers

Die obige Grafik zeigt, dass viele Entwickler, die während des Bullenmarktes von Kryptowährungen angezogen wurden, geblieben sind und weiter bauen.

Nach der Hausse von 2021 ging das Interesse an Krypto-Projekten zurück, blieb aber höher als zu Beginn der vorherigen Hausse.

Produkteinführungen

Produkteinführungen
Produkteinführungen

Verifizierte Smart Contracts befinden sich seit der letzten Hausse im Aufwärtstrend.

Verifizierte Verträge zeigen, dass seriöse Entwickler und Unternehmen ständig neue Produkte entwickeln, testen und auf den Markt bringen, selbst in einem Baisse-Markt!

Das Interessante an dieser Grafik ist, dass sie während des gesamten Baisse-Marktes von 2022-23 gestiegen ist.

Und das sind nicht die einzigen positiven Kennzahlen auf der F&E-Seite: Es gibt auch ein Wachstum bei der Stellensuche, der akademischen Forschung und der Entwickleraktivität.

Die Annahme hat sich nicht verlangsamt

Ok, wir haben gesehen, dass sich die Innovation (auf der Angebotsseite) beschleunigt hat, aber wie steht es mit der Annahme (auf der Nachfrageseite)?

Aktive Adressen

Aktive Adressen
Aktive Adressen

Die Zahl der aktiven Adressen ist seit 2020 stetig gestiegen. Es ist schwer zu sagen, dass wir einen bärischen Markt im Jahr 2022 erlebt haben, basierend auf dieser Grafik, da die Interaktionen der Wallets mit Blockchains weiter zugenommen haben.

Beachten Sie jedoch, wie unglaublich klein diese Zahl ist (15 Millionen) im Vergleich zur Gesamtzahl der aktiven Internetnutzer in der Welt (5 Milliarden). Das sind 0,3 %!!! Wir haben immer noch die Nase vorn.

Stabile Transaktionen, aber sinkende Gasraten: Wir skalieren!"

Stabile Transaktionen, aber sinkende Gasraten: Wir skalieren!
Transactions-stable-but-declining-gas-rates-we're-scaling!

Transaktionen sind in den letzten 3 Jahren regelrecht explodiert.

Die Transaktionen sind in den letzten 3 Jahren regelrecht explodiert.
Transaktionen sind in den letzten 3 Jahren regelrecht explodiert.

Und während sich die Transaktionszahlen stabilisiert haben, sind die Gastarife dramatisch gesunken (sie sind parabolisch... nach unten). Dies zeigt, dass Skalierungstechnologien wie Layer-2 effektiv funktionieren.


Der NFT-Raum ist mehr als nur eine Spekulation

Der NFT-Wahnsinn von 2021 ist vorbei, aber er hat eine gesunde Unterstützung gefunden, mit Anzeichen von erneutem Wachstum.

Mit Produkten wie Veranstaltungstickets, tokenisierten Immobilien, einlösbaren Wertpapieren, tokengesteuerten Communities und Abonnements gewinnen NFTs mit realem Nutzen an Zugkraft.

Große Marken wie Starbucks, Reddit und Spotify erforschen ebenfalls das Web3.

Leider ist nicht alles rosig. Es gibt eine beunruhigende Kennzahl, die sich im Abwärtstrend befindet und angegangen werden muss, und die ist groß...

Mobile hinkt immer noch hinterher

Mobile hinkt immer noch hinterher
Mobile hinkt immer noch hinterher

Überraschenderweise ist die Akzeptanz mobiler Geldbörsen seit ihrem Höhepunkt Ende 2021 zurückgegangen. Drei Gründe haben wahrscheinlich eine Rolle bei diesem Trend gespielt:

  1. Mobile Spiele mit nicht nachhaltigen "move-to-earn/play-to-earn"-Mechanismen, die durch reichliche Investitionen unterstützt werden, sind gescheitert.
  2. Android und iOS haben räuberische und restriktive App-Ökosysteme mit hohen Gebühren und Regeln, die mit Web3- und Blockchain-Prinzipien kollidieren (z. B. Apples 30%ige Abhebungsrate bei jeder In-App-Transaktion).
  3. Es werden keine spannenden mobilen Apps entwickelt. Dies könnte das Ergebnis von Punkt 2) sein, aber unabhängig davon haben wir nicht viel im mobilen Web3-Bereich gesehen.

Schlussfolgerungen

Wir sind noch am Anfang. Sehr früh.

Wir sind noch früh
Wir sind noch am Anfang

Im Vergleich zum Rest der Welt sind die Zahlen der aktiven Adressen und Entwickler, Börsen und Stablecoin-Volumina noch verschwindend gering. Aber sie wachsen und wachsen stetig.

Bei so vielen Metriken, die man im Auge behalten muss, kann es schwierig sein, über den Stand der Kryptowährungen auf dem Laufenden zu bleiben (web3). Deshalb hat a16z auch einen praktischen State of Crypto-Index erstellt, der eine Reihe von Onchain-Kennzahlen verwendet, um einen Indikator dafür zu schaffen, wo wir uns im Zyklus der Innovationsübernahme befinden.

Wenn Sie diesen Index im Auge behalten und alle Inhalte, die wir täglich veröffentlichen, fleißig konsumieren, werden Sie gut positioniert sein, um die fundiertesten Entscheidungen bei Ihren Web3-Aktivitäten zu treffen und die neuesten Chancen in diesem Bereich zu nutzen.


Trendige Token diese Woche

Hier sind meine wichtigsten Punkte aus den Trends dieser Woche und trotz des regulatorischen Chaos gibt es immer noch viele Entwicklungen.

Arbitrum ist eine Skalierungslösung für Ethereum Layer-2, deren Vorschlag, 700 Millionen ARB-Token in die Schatzkammer der DAO zurückzugeben, mit 84 % der Stimmen abgelehnt wurde. Trotz der Governance-Kontroverse stieg der ARB-Kurs innerhalb von 24 Stunden um 20 %.

Injective ist ein L1-Blockchain- und DEX-Protokoll, das nach einer Reihe positiver Ankündigungen innerhalb einer Woche um fast 60 % zulegte. Kraken hat das Injective-Mainnet integriert und Dual Rewards wurden auf Astroport integriert.

tomiNet ist ein Web3-Infrastrukturunternehmen auf Ethereum, bei dem die Phemex-Börse ein Giveaway von 1.000 TOMI-Token veranstaltete.

Space ID ist ein Web3-Namensdienstnetzwerk, das eine Integration mit Battle City, einer Web3-Gaming-Plattform, ankündigte. Der ID-Token ist in den Nachrichten um 30 % gestiegen.

Radiant Capital ist ein dezentralisiertes, nicht-pfändbares Kreditprotokoll auf Arbitrum, das an die Spitze des DeFi-Protokoll-Rankings aufgestiegen ist und seit dem Start seiner V2 nun die zweitgrößte TVL im Netzwerk hat.

Baby Doge Coin ist ein Token-Mem auf der BNB Chain, das angekündigt hat, dass der BABY DOGE-Token diese Woche auf KuCoin gelistet wird.

XEN ist ein ERC-20-Token, der von einem ehemaligen Google-Mitarbeiter geschaffen wurde und trotz höherer Gastarife, die zu einem Anstieg von 417 % im letzten Monat geführt haben, einen Anstieg der Aktivität erlebt hat.

Polygon ist eine Ethereum-Sidechain, bei der die Uniswap DAO für die Einführung ihres V3-Protokolls auf Polygons zkEVM gestimmt hat.

Die ausstehenden Abhebungen von Ethereum haben seit der Einführung des Shanghai Hard Fork Updates, das es Nutzern ermöglicht, ETH-Token in Stakes abzuheben, die 3 Milliarden Dollar-Marke überschritten.

Fantom ist eine DeFi L1 Blockchain, die in der letzten Woche um 13% gestiegen ist, da sie online als einer der Altcoins diskutiert wird, die dieses Jahr entwickelt werden.

Oasis Network ist eine auf den Schutz der Privatsphäre ausgerichtete Smart-Contract-Plattform, bei der Binance weitere 24 Millionen ROSE-Token (1,5 Millionen US-Dollar) zu seinen Reserven hinzugefügt hat.

Casper Network ist eine L1-Smart-Contracts-Plattform, die angekündigt hat, dass bis Ende des Jahres eine neue selbstverwahrende Wallet auf den Markt kommen wird.

Dogecoinist ein Meme-Coin, der 5 % zugelegt hat, nachdem Twitter eine Vereinbarung mit eToro angekündigt hat, um den Handel mit Kryptowährungen anzubieten. Trotzdem ist DOGE immer noch um mehr als 20 % gefallen, seit Elon Doge als Twitter-Logo entfernt hat.

Stargate Finance ist eine LayerZero-basierte Cross-Chain-DeFi-Brückenlösung, die den Meilenstein von 1 Milliarde US-Dollar monatlichem Volumen und 1 Million Transaktionen in einem einzigen Monat erreicht hat.

Optimism ist eine Ethereum L2-Skalierungslösung, die einen Hack innerhalb ihres Ökosystems erlebt hat. Hundred Finance, ein DeFi-Protokoll zur Kreditvergabe und -aufnahme im Netzwerk, wurde gehackt und für 7 Millionen Dollar ausgebeutet.


Rechtlicher Haftungsausschluss

Spaziocrypto (Riccardo Curatolo und das Team, das den Newsletter verfasst) bietet keine personalisierte Anlageberatung. Spaziocrypto LTD ist nicht für die Erteilung von Anlageberatung registriert, ist kein Finanzberater und ist kein Broker-Dealer.

Das zur Verfügung gestellte Material ist nur für Bildungszwecke gedacht. Spaziocrypto ist nicht verantwortlich für Gewinne oder Verluste, die aus Ihren Kryptowährungsinvestitionen resultieren.

Investitionen in Kryptowährungen sind mit einem hohen Risiko verbunden und sollten nur von Personen in Betracht gezogen werden, die es sich leisten können, einen Verlust ihrer gesamten Investition zu erleiden.

Anleger sollten ihren Finanzberater konsultieren, bevor sie in Kryptowährungen investieren.

Von Spaziocrypto Profilbild Spaziocrypto
Aktualisiert am
Newsletter